French Cuisse

Wer gerne und mit viel Leidenschaft isst und das auch genießt, der sollte sich mal die Food-Photos von William Matthew Wale, einem 21-jährigen Student in Restaurant Management ansehen!

Einen kleinen Appetithappen gibts hier. Den Rest könnt ihr in seinem Food Blog bestaunen.

tumblr_mdaikp85Os1qfyreao1_r1_1280

tumblr_mdailur0w81qfyreao1_r2_1280

tumblr_mj7kma5l8C1qfyreao1_r2_1280

tumblr_mjh02lKUFb1qfyreao1_r2_1280

tumblr_mjrno9vKLD1qfyreao1_r4_1280

tumblr_mlrynbfaf81qfyreao1_r3_1280

tumblr_mnh8qcyrCt1qfyreao1_1280

tumblr_mq8x3eKKpX1qfyreao1_r2_1280

tumblr_mq9697FRBO1qfyreao1_1280

tumblr_mr80znraxd1qfyreao1_r1_1280

tumblr_ms7gkp5V2b1qfyreao1_1280

© Photos – WILLIAM MATTHEW VALLE

0 Comments

Cobra

Na wer kennt noch Marion Cobretti alias Cobra? Der gute alte Sylvester Stallone in seinen jungen Jahren. Das waren noch Zeiten!

Cobra_1986

(image via everythingaction)

Robert Tepper – Angel Of The City

0 Comments

Kate Upton

Da bekomme ich so richtig Lust die Baywatch DVDs einzulegen und mich dem herrlich sonnigen Malibu Feeling hinzugeben…

(VIA)

1 Comment

Photoshop Print-Assistant *Script*

Damit auch jeder Pixel des Ausgangsbildes auch auf dem ausbelichten Foto erscheint, muss das Foto dem entsprechenden Ausgabeformat angepasst werden.

So ist ein 9 × 13 Foto eigentlich 8,5 × 12,7cm groß, sehr gut zu wissen! Von diesen Realmaßen muss nun noch eine maschinenbedingte Überlappung von 2–3 % an den Rändern berücksichtigt werden.

Um das nun in absoluten Pixeln auszurechnen, gibt es in der Formatliste die Angabe der Pixelgröße bei einer Ausbelichtung mit 400ppi. Diese Maße müssen nun also um 2–3 % verringert, das Ausgabebild auf diese Größe (vergrößern oder aber verkleiner) und der Arbeitsbereich auf die vollen Maße gebracht werden. Der freie Bereich (Überlappung) des Arbeitsbereichs sollte nun mit einer gut vom Hauptbild unterscheidbaren Farbe aufgefüllt werden (bspw. grau). Somit ist gewährleistet, dass kein Pixel des eigentlichen Ausgangsbildes im Überlappungsbereich der Druckmaschine liegt. Der evtl. noch überstehende graue Rand kann dann einfach mittels einer Papierschneidemaschine entfernt werden.

Für Photoshop-Benutzer gibt es ein Photoshop-Skript, welches diese Rechenarbeit abnimmt. In einem komfortablen Dialog wählt man das gewünschte Format aus dem Fotogrößen Katalog aus (auch individuelle Formate können angegeben werden) und gibt den Grad der Überlappung (voreingestellt auf 2%) sowie die ResampleMethode (Bicubic, Bicubic Smoother, Bicubic Sharper) an. Ein Klick auf Ok rechnet dann das aktuelle Bild in das entsprechende Ausgabeformat um. Der Übersichtlichkeit halber, werden alle Photoshop-Ebenen des aktuellen Dokuments vorher in ein SmartObject zusammengefasst und mit der grauen Überlappung unterlegt.

Download Script

Ausgearbeitet hat das wunderbare Script Andreas Brett

0 Comments

163 haben das Abi 2005 am BG geschafft

163 haben das Abi 2005 an den Beruflichen Schulen geschafft
Zwei mit Bestnote 1,2 – Durchschnitt liegt bei 2,5 – Am Donnerstag Abi-Gottesdienst

GELNHAUSEN (gt). Unter Vorsitz des Schulleiters, Oberstudiendirektor Gustav Honzen, und nach umsichtiger organisatorischer Vorbereitung durch den zuständigen Abteilungsleiter, Studiendirektor Alfred Grandl, absolvierten in der Woche vom 8. bis 14. Juni 169 Schülerinnen und Schüler ihre mündlichen Abiturprüfungen am Beruflichen Gymnasium in Gelnhausen. Von 169 zu den mündlichen Prüfungen zugelassenen Schülerinnen und Schülern haben 163 die Abiturprüfung bestanden, die in diesem Jahr unter gestiegenen Anforderungen stattfand: Gab es bisher neben den zwei schriftlichen Prüfungen in den Leistungsfächern und einer schriftlichen Prüfung in einem so genannten Grundkursfach im allgemeinen nur eine mündliche Prüfung, so mussten in diesem Jahr die Abiturienten erstmalig zwei mündliche Pflichtprüfungen ablegen. Dabei war es möglich, eine der Pflichtprüfungen in Form einer Präsentation zu gestalten.

Besonders hervorzuheben sind die Ergebnisse von Sandra Hellmuth, die den Schwerpunkt Wirtschaft gewählt hatte, und von Lisa Katharina Kautz (Ernährung) jeweils mit der Note 1,2.

Insgesamt gab es an der Schule eine Durchschnittsnote von 2,5. Die Abiturienten laden gemeinsam mit den zuständigen Lehrern, Dr. Uwe Kühneweg, Hans-Hartmut Grünke, Walter Mirow und Ullrich Middeke schon jetzt ein zum Abi-Gottesdienst in die Marienkirche Gelnhausen am Donnerstag, 23. Juni, um 18 Uhr unter dem Rahmenthema „auf-bruch“ sowie zur Verleihung der Zeugnisse mit anschließendem Abi-Ball in die Stadthalle Gelnhausen am Freitag, 1. Juli.
Es folgen die Namen der Abiturientinnen und Abiturienten.

13 BGA, Tutor Karlheinz Kleinjung:
Tristan Baumann, Alexander Bohlender, Björn Eckert, Andre Eckhardt, Steffen Kahlefendt, Lukas Klöckner, Johannes Lerch, Malte Lorbach, Svenja Mohn, Melanie Reitz, Matthias Roth, Christian Rückriegel, Sebastian Sachse.

13 BGB, Tutorin Nora Schullerus:
Sebastian Arnold, Carolin Breuer, Tamara Ditzel, Christoph Giroud, Sebastian Heußner, Elisabeth Horn, Alexander Hummel, Sara Jaballah, Stefan Jäger, Marc Knöpp, Daniel Koch, Steven Laubach, Sebastian Matthes, Tim-Jens Mulfinger, Benedikt Nauder, Benjamin Pohl, Dana Schäfer, Matthias Scharf, Johanna Smolka, Janine Strobel, Benjamin Süss, Linda Weigand, Nadine Zellmann.

13 BGC, Tutorin Maike Schneider:
Stefan Bielina, Tim Canzi, Miriam Gembolys, Susann Gembolys, Valerie Günther, Sandra Hellmuth, Jessica Hofmann, Nadja Klapkowski, Julia Koch, Karsten Kohnke, Anne Küster, Christoph Lehmann, Sebastian Lehmann, Katrina Sachs, Frederik Seibert, Mohammed Siala.

13 BGD, Tutor Herbert Faller:
Verena Becker, Dorothee Blendin, Remzi Bolat, Katharina Bunzel, Astrid Engler, Natascha Feuerstein, Gesa Freyer, Anne Günther, Mirko Ivandic, Daniel Krauß, Julia Kriegsmann, Susanne Kultau, Elena Mezler, Nilab Musleh, Julia Neis, Isabelle Salmon, Sonja Schilling, Madeleine Sell, Angela Störkel, Denny Wirth.

13 BGE, Tutor Hartmut Eifler:
Glora Germroth, Daniela Hey, Anna Hüfner, Lisa Katharina Kautz, Maike Kistner, Ann-Christine Machuy, Jana Meitner, Ilka Müller, Tanja Nees, Eva-Maria Schilling, Sandy Schneider, Christian Träger, Joachim Vierle, Annemarie Wieske, Lena Wittmer.

13 BGF, Tutor Wilfried Straub:
Jana Baster, Judith Binner, John Blackburn, Leo Bürkner, Nicola Del Franco, Pristina Elsesser, Julia Fischoeder, Juston Goth, Nadine Kotte, Christian Kowalski, Lisa Kunkel, Sina Kunze, Sigrid Melzer, Johanna Nitsche, Volkan Özogul, Denise Reck, Sonja Riedel, Joshua Riedl, Sebastian Schaub, Benjamin Wickert.

13 BGG, Tutor Dr. Eduard Wüst:
Matthias Ballreich, Tobias Bauer, Boris Dreyer, Paula Glijer, Andreas Görlitz, Richard Gurmai, Felix Henß, Stefan Höflich, Georg Kroll, Benjamin Lill, Johannes Neis, Irfan Sahic, Johann Schäfer, Timo Schauberger, Christopher Schimkat, Marcel Schimo, Daniel Schubert, Simone Weitzel.

13 BGH, Tutor Dr. Ulrich Teschner:
Juliane Acker, Christina Becker, Julia Bopp, Stefanie Buxa, Karen Einloft, Marlen Korn, Steffen Kremer, Franka Kreßlein, Esma Pala, Hanna Paschenda, Sara Rehbein, Simone Reichel, Julia Steinbrecher, Jennifer Stevens, Simon Weber, Katharina Wiktor.

13 BGI Tutor Karl Wildner:
Özlem Aydogdu, Claus Berg, Verena Desch, Katrina Falkenberg, Jasmin Frühwacht, Melanie Geise, Svenja Henning, Katharina Jusczak, Carola Kohl, Corinna Laucht, Julia Lippert, Benjamin Meric, Karina Oberkötter, Melanie Paschke, Kerstin Pfeifer, Jens Schieritz, Marcus Schmidt, Daniel Semmel, Olga Siegel, Franziska Walz, Linda Wismer, Thomas Zahn.

Quelle: Gelnhäuser Tageblatt

0 Comments